+++EILMELDUNG+++

Das für morgen geplante Stadtderby gegen den Hainsberger Sportverein e.V.fällt buchstäblich ins Wasser.
Laut Platzkommission ist der Rasenplatz unbespielbar.
Einen neuen Nachholtermin gibt es bereits.
Mittwochabend, den 12.April, 18.30Uhr findet das Freitaler Stadtderby im Stadion "Am Burgwartsberg" statt.

 

Stahl Freital geht mit neuem Trainer-Duo in die 2. Halbserie 16/17

 

Trainer Stefan Birnbaum verließ nach Schluss der 1. Halbserie Stahl Freital. Entsprechend trug der verbliebene Stahl Trainer Christoph Egerer in der Winterpause und in

der bisherigen Vorbereitungszeit die alleinige Verantwortung. Das hat sich nun geändert.

Neuer Mann an der Seite von Egerer ist Andreas Schleinitz. Viele Jahre sammelte Sportfreund Schleinitz als Trainer im Nachwuchs- und Männerbereich von Post

Dresden, VfB 90, Dynamo und Borea Dresden fußballerische Erfahrungen. Er absolvierte Ende der 90er Jahre die Fußballschule Egidius Braun und schloss mit der

B-Lizenz ab. „Wir freuen uns, Andreas davon überzeugt zu haben, dass er seine kleine Pause vom aktiven Trainergeschäft beendet und unser junges und

tatendurstiges Team nunmehr begleitet. Wir sind uns sicher, dass wir mit Andreas Schleinitz einen Trainer gewinnen konnten, der mit seiner Persönlichkeit und seiner

fußballerischenFachkompetenz das Stahlteam auf ihrem Weg in der Landesklasse weiter voranbringen wird.“ bewertet Stahl-Präsident Dr. Lutz Niebel die Situation.

+++ Doppeltopspiel am Samstag +++

"Die Geilste Zweite" begrüßt als Tabellenvierten zum "Superheimspielsamstag" den Tabellendritten der Kreisliga A, den Höckendorfer FV.
Unsere Zweite Vertretung ist bis in Haarspitzen motiviert, nach 3 Niederlagen am Stück, endlich wieder einen Sieg einzufahren!!! Bei dieser Spielpaarung gab es in Vergangenheit schon viele legendäre Spiele...

Unsere Stahl-Elf begrüßt im Anschluss den "noch" unbesiegten Tabellenführer der Landesklasse Mitte, den Großenhainer FV zum Heimspiel im "Stadion am Burgwartsberg".
Das Spiel verspricht eine Menge Spannung, denn unsere Stahlwerker wollen die Tuchfühlung auf die ersten 3 Plätze nicht verlieren aber Großenhain möchte weiterhin unbesiegt bleiben und im optimalen Fall die derzeitge Tabellenführung ausbauen.

Wir hoffen natürlich wieder auf viele Zuschauer, die dann 2 erfolgreiche Spiele unserer Stahlmannschaften zum "Superheimspielsamstag" sehen können!!!

#superheimspielsamstag
#wirsindfussball #wirsindfreital

   
© Blau-Weiß Stahl Freital e.V.