FV Blau-Weiss Stahl Freital - FV Gr...

TuS Weinböhla
VS
FV Blau-Weiß Stahl Freital
Dezember 08, 2018 | 13:30
Spitzgrundstraße 23, 01689 Weinböhla

Über das Spiel

Auswärtsdreier in Gröditz

Auch im dritten Punktspiel der aktuellen Saison blieb unsere 1. Männermannschaft verlustpunktfrei und sicherte sich mit einem am Ende etwas schmeichelhaften 3:1 in Gröditz die nächsten 3 Zähler. Maurice Reichel (3.), Philip Weidauer (40.) und der vom Dresdner SC gekommene "Alex" Preißiger (86.) markierten die Tore. Tim Zeller hatte für die Röderstädter ausgeglichen (9.).

"Es war das erwartet schwere Spiel gegen kämpferisch starke Gröditzer. Das Ergebnis spiegelt lediglich wieder, dass wir im Gegensatz zu den Gastgebern unsere Möglichkeiten besser genutzt haben.", resümierte der Freitaler Trainer Jens Wagner. "Einfache Fehler, die zu Toren führten, haben das Spiel entschieden. Vorne fehlte uns das Glück oder der Überblick, im richtigen Moment den besser Postierten anzuspielen, ärgerte sich der Gröditzer Kollege Rico Kaiser.

 

Stahl Freital: Beer - Puskar (46. Liebmann), Tiede, Laspe, Baumgarth - König, Albert, Reichel, Rehn (77. Preißiger) - P. Weidauer, Zimmermann (50. Boros)

 

Tore: 1:0 Reichel (3.), 1:1 Zeller (9.), 2:1 P. Weidauer (40.), 3:1 Preißiger (86.)

Letzte Spiele